Logo

Chorwettbewerb „Studioaufnahme“

Chorwettbewerb Studioaufnahme 2024

Wir freuen uns, gemeinsam mit dem Liederkranz 1837 Schwenningen e.V. einen musikalischen Wettbewerb auszurichten: Den Chorwettbewerb „Studioaufnahme“.

Dieser findet in 5 Kategorien statt:

  • traditionelle Volksweisen (alte und neue Arrangements)
  • Pop / Jazz / Gospel
  • klassische / alte Musik
  • Männerchor
  • Kinder- und Jugendchor

Der Wettbewerb wird gefördert durch den AMATEURMUSIKFONDS

 

Die große Bühne eines öffentlichen Chorwettbewerbs vor einer Jury scheint vielen Chören zunächst eine zu große Herausforderung. Wir denken, dass es zwischen der kleinen Gruppe der Ensembles, die sich für Chorwettbewerbe auf Landes- oder gar Bundesebene anmelden und den Chören, die gar keine oder nur noch kurze öffentliche Auftritte haben, eine breite Gruppe von Chören gibt, die gerade nach der schwierigen Corona-Zeit Herausforderungen suchen und schätzen, ohne gleich die ganz großen Bühnen zu suchen.

Flyer Chorwettbewerb 2024

Diese Herausforderung bieten wir!

Was kann gewonnen werden? Die Sieger in den 5 Kategorien gewinnen eine professionelle Studioaufnahme und ein Chor-Coaching.

Wie funktioniert das? Alle notwendigen Informationen findet ihr in den untenstehenden FAQs – Also mach einfach mit deinem Chor mit! 

Flyer Chorwettbewerb 2024

Ablauf

Phase 1: Einsendens der Bewerbungsfiles an wettbewerb@chorverbandsbh.de
(05.02.2024 – 31.03.2024)

Phase 2: Abstimmung
(01.04.2024 – 10.05.2024)
Verkünden der Gewinner
(voraussichtlich: 12.05.2024)

Phase 3: Coachings
(Juni – September 2024)
Aufnahmen
(Juli – September 2024)

Phase 4: Gewinnerkonzert
23.06.2024

Flyer Chorwettbewerb 2024

FAQs

Phase 1 – Bewerbung

Wir sind kein Verbandschor, dürfen wir trotzdem teilnehmen?

Der Liederkranz Schwenningen ist selber im Chorverband SBH und bekommt Verbandsunterstützung in der Organisation des Wettbewerbs. Deswegen akzeptieren wir ausschließlich Einsendungen von Chören, die Mitgieder des Chorverbands Schwarzwald-Baar-Heuberg sind. Wir finden, dass eine Verbandszugehörigkeit etwas Großartiges ist – vielleicht wollt ihr auch eintreten?

Was müssen wir alles einsenden?

  1. eine Ton- oder Videoaufnahme
  2. ein Bild von eurem Chor oder euer Chorlogo mit welchem eure Aufnahme beworben werden soll
  3. eine Selbstvorstellung
  4. einen kurzen Text warum ihr diese Tonaufnahmen machen möchtet und welche qualitativen Fortschritte ihr euch davon erhofft
  5. eine Aussage, in welche Kategorie ihr euch und das Lied der Aufnahme eingruppiert (traditionelle Volksweisen (alte und neue Arrangements); Pop / Jazz / Gospel; klassische / alte Musik; Männerchor; Kinder- und Jugendchor)

Dürfen wir auch in mehr als einer Kategorie teilnehmen?

Die Teilnahme an maximal zwei Kategorien ist möglich. Dafür müssen unterschiedliche Stücke eingereicht werden.

Was für Aufnahmen dürfen wir einsenden?

Wir wandeln alle eingesandten Ton- oder Video-Aufnahmen in mp3s um. Ihr könnt alle gängigen Ton- und Video-Dateitypen oder auch einfach einen Youtube-Link einsenden an: wettbewerb@chorverbandsbh.de 

Muss es sich bei der eingesandten Datei um eine professionelle Aufnahme handeln?

Nein, es darf sich durchaus um eine Aufnahme aus einer Probe oder einem Konzert handeln. Diese Aufnahme wird dann ausschließlich für den Wettbewerb (Homepage zur Abstimmung und Jury) verwendet.

Muss die Aufnahme, die wir einschicken dem Lied entsprechen, das wir aufnehmen?

Nein, muss sie nicht. Bei der Aufnahme sollten die Stücke in die Kategorie passen, in der ihr euch angemeldet habt. Ihr bekommt eine bestimmte Aufnahmezeit und dürft selber aussuchen, wie viele Stücke ihr in dieser Zeit aufnehmen wollt.

Darf pro Verein nur ein Ensemble teilnehmen?

Jedes in Overso hinterlegte Ensemble kann an dem Wettbewerb in bis zu zwei Kategorien teilnehmen.

Kann ein Ensemble zweimal gewinnen?

Nein. Wir freuen uns über eine große Bandbreite an Einsendungen und Gewinnern. Sofern ein Ensemble in zwei Kategorien zum Gewinner würde, gewinnt in einer der beiden Kategorien der Zweiplatzierte.

Phase 2 – Abstimmung

Wie erfolgt die Bewertung?

Die eingesandten Audios werden auf eine Homepage extra für die Ausschreibung hochgeladen. Die Links werden am 01.04.2024 bekanntgegeben. Nun ist es Aufgabe des Vereins, so viel Werbung wie möglich zu machen, um so viele Herzen wie möglich zu sammeln.

Flyer Chorwettbewerb 2024

Da gerade kleine Vereine hierbei benachteiligt würden, wird zudem eine Jury alle Aufnahmen bewerten. Die Gewichtung bei der Bewertung erfolgt mit 60% Jury-Wertung und 40% Online-Voting.

Wie viele Gewinner wird es geben?

Es wird einen Gewinner in jeder Kategorie (siehe oben) geben. Falls es das Budget zulässt, gibt es noch einen sechsten Gewinner. Dieser wird ausschließlich von der Jury ausgewählt und die Begründung mit der Benennung bekannt gegeben.

Phase 3 – Gewinn

Wie läuft das mit dem Coaching?

Die Gewinner werden gefragt, zu welchem Thema sie gerne ein Coaching hätten. Diese sollen auf jeden Fall mit musikalischer Entwicklung (zum Beispiel Stimmbildung, Klangteppich, Atmung, Chorklang) oder Bühnenpräsenz zu tun haben. Das Coaching muss von einer Person durchgeführt werden, die aktuell nicht bereits für den Verein arbeitet. Natürlich dürfen die Chöre auch sagen, dass sie kein Coaching wollen. Der Ort des Coachings wird vom Chor organisiert. Zudem müssen andere Interessierte aus dem Chorverband die Chance haben, ebenfalls an dem Coaching teilzunehmen.

Durch den Preis werden sie beim Finden eines passenden Coaches und mit voraussichtlich 500 € unterstützt.

Wo finden die Tonaufnahmen statt?

Für die Tonaufnahmen der Gewinnerchöre stellen die Wettbewerbsorganisatoren voraussichtlich bei einem Aufnahmewochenende Raum, Tontechnik und Bearbeitung zur Verfügung. Der  Ort und das Datum werden im Vorhinein mit allen Chören abgestimmt. Jeder Chor bekommt einen halben Tag Zeit um gemeinsam mit dem Tontechniker so viele Aufnahmen wie gewünscht einzusingen.

Wer hört alles unsere Aufnahme und sieht Fotos mit uns?

Aufnahmen und Fotos werden im Rahmen der Ausschreibung und im Rahmen des Chorverbands verwendet. Eine begleitende Video- und Fotodokumentation des Wettbewerbs ist zudem geplant.

Die Dokumentationen können im Rahmen von Öffentlichkeitsarbeit, wie z.B. einem Imagefilm des Chorverbandes Schwarzwald-Baar-Heuberg oder in Rückblicken des Liederkranz Schwenningen verwendet werden. Zudem soll aus den Aufnahmen eine CD entstehen, die dann im Chorverband erhältlich ist. Die Gewinne aus diesen Verkäufen werden für die Aufgaben des Chorverbandes verwendet.

Phase 4 – Gewinnerkonzert

Müssen wir am Gewinnerkonzert teilnehmen?

An am 23. Juni 2024 findet das Sommerfest des Liederkranz Schwenningen mit Chortag des Verbands statt. Hierbei wäre es schön, wenn die Gewinnerchöre auftreten würden und zeigen, was sie können. Falls es sich nicht einrichten lässt, ist dies kein Ausschlusskriterium für den Gewinn.

 

(Stand 30.01.2024, Toni Weis; 01.02.2024, Jutta Obenland)

©2023 - Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg 1886 e.V. - Telefon: 07531 3027002Ihr Partner für Stimme und Chor - Kontakt - Impressum - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich